Skip to main content

Die 5 beliebtesten Snowboardgebiete der Schweiz

snowboardgebiete-schweiz

Snowboardgebiete-Schweiz

Der Wintersport ist traditionell in der Schweiz stark verankert. Wer aber nicht nur Ski, sondern auch Snowboard fahren möchte, der kann in der Schweiz ebenfalls voll auf seine Kosten kommen. Wo das möglich ist, das erfahren Sie im folgenden Text, der die fünf beliebtesten Snowboardgebiete der Schweiz kurz vorstellt.

Snowboardgebiete Zermatt

Eins der größten Snowboardgebiete der Schweiz ist Zermatt. Es ist mit einer Gesamtfläche von 200 Pistenkilometern sehr beliebt. Der größte Teil von den 200 Pistenkilometern befindet sich im mittel bis schweren Bereich. Durch seine bemerkenswerte Höhe von 4000 Metern über dem Meeresspiegel ist das Gebiet das höchstgelegene Snowboardgebiet in den Schweizer Alpen. Da das Snowboardgebiet so hoch liegt, verspricht es eine 365 Tagegarantie toller Snowboardpisten. Den Snowboardern stehen in dem Snowboard Gebiet von Zermatt insgesamt 13 Schlepplifte, 20 Sessellifte, 11 Kabinenbahnen, 8 Pendelbahnen und 2 Zahnradbahnen zur Verfügung. Auch bei diesen Bahnen ist auf einen hohen Komfort geachtet worden. Das größte Highlight für die Snowboarder ist in Zermatt der Snowpark. Der Snowpark liegt auf einer Höhe von 3883 m und ist für alle Levels geeignet. Außerdem hat er das ganze Jahr geöffnet. http://www.zermatt.ch/skifahren/Skimiete-Snowpark-Skischulen/Snowpark-Zermatt

Snowboardgebiete Saas-Fee

Dieses Gebiet liegt auf einer Höhe von 3600m und bietet dadurch eine recht hohe Schneegarantie. Saas-Fee bietet den Snowboardern die Möglichkeit von 3600m bis auf 1800m herunter zu fahren. Auf dieser Strecke befinden sich sowohl leichte als auch mittelschwere Pisten. Für die schon fortgeschrittenen und die Profis bietet Saas-Fee ein besonderes Highlight, denn es gibt nicht nur schwarze Pisten, sondern auch angelegte Variantenabfahrten. Bemerkenswert ist auch die gute Pflege der Pisten, die sich durch die tägliche Präparierung in einem sehr guten Zustand befinden. Vor Schneemangel braucht man sich in Saas-Fee auch nicht zu fürchten, denn in einem solchen Fall gibt eine einzigartige Beschneiungsanlage im unteren Pistenbereich, die jederzeit für ausreichend Schnee sorgt. Außerdem befindet sich in Saas-Fee für die Snowboarder und Freestyler noch ein eigener Freestyle-Park. http://www.saas-fee.ch/de/skifahren/

Snowboardgebiete St. Moritz-Corviglia

Ein weiteres sehr beliebtes Snowboardgebiet der Schweiz ist St. Moritz-Corviglia. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1720 – 3057 m. Hier stehen den Snowboardern 155 Pistenkilometer zur Verfügung. Aber nicht nur die grandiosen Pistenverhältnisse machen St. Moritz zu einem tollen Wintersportgebiet, sondern auch der internationale Ruf, die kosmopolitischen Gäste und das Jet-Set-Flair sorgen dafür, dass ein Aufenthalt in St. Moritz immer etwas ganz besonderes ist. Kein Wunder also, dass dieses Gebiet zu den beliebtesten Snowboardgebieten in der Schweiz zählt. Die Mehrheit der Pisten befindet sich in einem mittelschweren Bereich. http://www.engadin.stmoritz.ch/winter/de/aktivitaeten/sport/ski-snowboard/betriebszeiten-bergbahnen-winter/

Snowboardgebiete Samnaun

Mit einer Strecke von 238 Pistenkilometern ist Samnaun eine der beliebtesten Snowboardgebiete in der Schweiz. Diese Pisten befinden sich auf 1400 – 2900 m Höhe über dem Meeresspiegel. Für eine hervorragende Beförderung der Snowboarder sowie der anderen Wintersportler sorgen jederzeit die 45 Liftanlagen. Allerdings gibt es in diesem Snowboardgebiet auch noch eine bemerkenswerte Liftanlage, die für eine besonders schnelle Beförderung sorgt. Denn in Samnaun befindet sich eine doppelstöckige Seilbahn, die in nur 6 Minuten die Snowboarder an die Bergspitze bringt. Dieses Snowboardgebiet hat für jeden etwas zu bieten und auch die Profis kommen hier nicht zu kurz. Denn hier gibt es auch eine 11 km lange Abfahrt nach Ischgl oder aber die schwarze Piste Nr. 14a, die mit bis zu 70 % Gefälle aufwarten kann. Sollte dieser Adrenalinkick noch nicht reichen, gibt es für die Snowboarder noch drei verschiedene Snowparks. Hier steht allen Tricks und akrobatischen Künsten der einzelnen Snowboarder nichts mehr im Wege. http://www.samnaun-engadin.ch/winter/aktiv/infos-zum-skigebiet.html

Snowboardgebiete Arosa Lenzerheide

Ein großes, wenn auch nicht so hochgelegenes Snowboardgebiet ist die Arosa Lenzerheide. Der höchste Punkt ist 2865 m hoch. Allerdings ist das Gebiet mit seinen 225 Pistenkilometern nicht gerade klein. Der größte Bereich sind die blauen Abfahrten mit 110 km. Die Profis und die fortgeschrittenen Snowboarder kommen mit 28 Pistenkilometern auch nicht zu kurz, aber man erkennt schon, dass das gesamte Snowboardgebiet sehr familienfreundlich und einsteigerfreundlich angelegt worden ist und das mit vollem Erfolg, denn diese Zielgruppen fühlen sich dort sehr wohl und kommen mit großer Begeisterung immer wieder hier her. http://www.arosalenzerheide.ch/57

 


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *